jetzt buchen
en

|

de

das denkmalgeschützte ermelerhaus

Tagen und Feiern in einer Galerie-ähnlichen Atmosphäre

Das altehrwürdige Ermelerhaus wurde nach dem Tabakhändler Ferdinand-Wilhelm Ermeler benannt, der das Haus im Jahr 1824 kaufte. Durch eine große Anzahl kultureller Veranstaltungen, die hier ausgetragen wurden, wurde das Ermelerhaus zu einem der bedeutendsten intellektuellen Treffpunkte in Berlin.

Das Ermelerhaus wurde ursprünglich im 17. Jahrhundert in der Breiten Straße erbaut und Mitte des 18. Jahrhunderts zu einem Rokoko-Palast mit charakteristischen Wand- und Deckengemälden, Statuen, Reliefs und Supraporten erweitert, jedoch wurde es in den 1960er Jahren jedoch abgerissen und am Märkischen Ufer wiederaufgebaut. Das Ermelerhaus eröffnete seine Türen erneut im Jahr 1969, und zwar wurde es als eines der seltenen luxuriösen Restaurants in Ost-Berlin eröffnet. Seitdem galt das Ermelerhaus als eine der besten Adressen für exquisite Küche in Berlin.

Im Jahr 1997 auf der Adresse Wallstraße 70-73 wurde das art’otel berlin mitte geöffnet. Das denkmalgeschützte Ermelerhaus wurde zum Teil des Hotelkomplexes, in dem private Feierlichkeiten und aufwendige Banketts stattfinden. Das Kunsthotel wurde dem anerkannten deutschen Maler und Bildhauer Georg Baselitz gewidmet, dessen Kunstsammlung von insgesamt 328 graphischen Werken im ganzen Hotel zu bewundern ist. Das art’otel berlin mitte bietet dadurch eine einzigartige Kulisse und vereint zeitgenössische Kunst und Geschichte mit harmonischem Design.

Wenn Sie Ihre romantische Hochzeit in einer einmaligen Umgebung feiern möchten, bietet Ihnen das Ermelerhaus ein einzigartiges Ambiente unter Kristallkronenleuchtern; die Räumlichkeiten sind sehr beliebt für private und geschäftliche Feierlichkeiten. Unsere professionellen Event-Mitarbeiter werden Ihnen gerne bei der Planung Ihrer romantischen Hochzeit, Ihres luxuriösen Banketts oder Ihrer Unternehmensfeier beistehen und Ihnen helfen, Ihren besonderen Tag zu organisieren. Also zögern sie nicht, und kontaktieren Sie uns.